Adlerhorst Landshut auch im Ferienprogram aktiv

Bereits zum 2. Mal stellten sich die Adlerhorstschützen der Aufgabe, beim Ferienprogramm der Stadt Landshut in Zusammenarbeit mit der VHS und dem Diakonischen Werk mitzuwirken und mit den Jugendlichen einen Tag in den Ferien zu gestalten.
Als im Frühjahr die Anfrage von Frau Scheuerer von der Diakonie an die Adlerhorstschützen kam, war man bei den Schützen sehr erfreut. Zeigte sich doch, dass der verantwortungsvolle Schießsport auch bei den Jugendlichen hoch im Kurs steht.

Nach der Anmeldung war es dann soweit. Es kamen 10 Jugendliche mit ihren 3 Betreuerinnen, die schon vom Jugendleiter Karl Dressel und seiner Stellvertreterin Anna-Maria Fesl im Nebenraum des Restaurants „Verdi“ erwartet wurden. Nach einer umfassenden Einweisung in die Sicherheitsbestimmungen und die Funktionsweise des modernen elektronischen Schießstands, konnte die Jugendlichen unter Anweisung und Aufsicht der Jugendleiter ihre ersten Schüsse mit dem Luftgewehr abgeben.

Anna-Maria Fesl zeigte den Jugendlichen ihre moderne Ausrüstung mit Schießhose, Schießjacke, speziellen Schuhen und anderer kleiner Details. Anschließend durften die Kinder das Schießen mit aufgelegten Gewehren ausprobieren. Hierbei konnten sie sich besonders auf das Abziehen, die Atemtechnik und das Zielen konzentrieren.

Nachdem dies von allen rasch erlernt war, durften sie sich auch freihändig versuchen. Dabei stellte man fest, dass das dann gar nicht mehr so einfach war, was der Freude aber keinen Abbruch tat. Zum Abschluss wurde ein kleiner Wettkampf ausgetragen, bei dem sich auch zwei Betreuerinnen beteiligten. Als Andenken an ihren Besuch eines Schützenvereins erhielten sie kleine Geschenke die alle sehr schnell in ihren Rucksäcken verstauten und sich sehr darüber freuten.

Zum Abschluss des Vormittags machte die Herbergswirtin Ilda Mehmeti noch eine Runde Pizzen, die den Jugendlichen sehr schmeckten. Dabei äußerten einige Schüler, dass ihr Interesse am Schießsport geweckt wurde und sie wieder kommen möchten. Somit war dieser Tag eine gelungene Aktion sowohl für die Adlerhorstschützen, als auch die Schüler in diesen verregneten Ferien. 

Die Bilder dazu gibt`s hier.